FORTBILDUNG FÜR COACHES, FÜHRUNGSKRÄFTE, TRAINER*innen UND THERAPEUT*innen die mehr Radical Presence in ihrem Leben Entfalten wollen

Embodiment skills als Ressource 

Am 03.-04. April  2020 fängt die neue Fortbildung in Frankfurt am Main an.  In diesem 4-teiligen Zyklus geht es darum, die Verbindung zwischen Körper und Geist bewusster zu erleben und das Instrument Körper für die Wahrnehmung in der Begleitung von Prozessen besser zu nutzten.

Die „Werkstatt“ beinhaltet viele Elemente der Selbsterfahrung, die sinnvoll für die Aneignung professioneller Kompetenzen des Embodiment sind. Neben Körperarbeit werden wir verschiedene Settings kollegialer Beratung, musische Elemente, Formen der Meditation usw. kennenlernen und einüben.

Dieses Seminar ist richtig für Dich, wenn Du:

– Dich in Deinem Körper zuhause fühlen willst, besonders wenn Du beruflich unterwegs bist.
– auf einer tieferen Ebene mit Teams, Kund*innen und im privaten Leben in Kontakt sein willst.
– Deinen körperlichen Ausdruck entdecken und verbessern willst.

Termine je freitags 18.00-21h und samstags 11-17.30h :
03.-04. April, 12.-13. Juni. , 28.-29. August, 25.-26. September in Die Halle  im Zentrum von Frankfurt a.M.
Beitrag  Erste Module kann alleine Gebucht werden (als Entscheidungshilfe Hilfe) €180
oder  insgesamt 800 €  – oder Frühbucherrabatt bis 1.März 20: 720€
Übernachtung Möglichkeit in Mehrbettzimmer vor Ort vorhanden  für ein minimale Spende
Max. TN 25 Personen

Anmeldung und Information:

 anmeldung@christacocciole.com  oder bei Carmen Schickinger :T 0173 73 08 425